Teamaktiv in der Natur

Teamentwicklung in wunderbaren Naturräumen

Teamaktiv in den Herrenhäuser Gärten

Die Herrenhäuser Gärten – schon seit Jahrhunderten sind sie ein Ort der Natur, der Kunst, der Wissenschaft und der Kreativität. Diese Traditionen greifen wir bei der Entwicklung unserer Interaktionen auf, um Ihre Gruppe mit allen Sinnen zum Ziel zu führen.

In den wunderbaren Naturräumen stehen nicht körperliche Grenzerfahrungen im Vordergrund. Statt dessen werden Kommunikations- und Teamsituationen in spielerische, kreative Metaphern umgesetzt.

Was können Sie sich darunter vorstellen? Ein paar Beispiele:

Kreativität.
Gemeinsam gestalten sie ein Kunstwerk mit dem sie die aktuelle Situation ihrer Gruppe beschreiben. (Malen, zeichnen, formen oder ähnliches)

Kooperation.
Wir suchen die Kooperationsherausforderung aus, die zu ihrer Situation und zur Position im Gesamtablauf am besten passt. Gemeinsam planen sie, führen die Aufgaben durch und optimieren.

Vertrauen.
Mit verbundenen Augen müssen sie sich auf ihren Partner verlassen. Er muss dafür sorgen, dass sie sicher durch unbekanntes Terrain geführt werden.

Orientierung.
Zwei Gruppen entdecken gemeinsam mit den Trainern unterschiedliche Wege durch die Gärten. Im Anschluss müssen sie der anderen Gruppe den Rückweg auf ihrem Weg ausführlich skizzieren. Die Gruppen haben dann nur diese Skizzen für die Rückkehr.

Rückzugsraum kann z.B. der Seminarraum in der Schlossküche Herrenhausen sein. Hier starten die Aktionen, hier können sie sich stärken und bei sehr schlechtem Wetter wird es der Interaktionsort.

Buchungsanfrage

Sie haben Interesse an einem unserer Teamevents oder haben eine Frage oder benötigen weiterführende Informationen?
Nutzen Sie einfach unser Kontaktformular und schreiben Sie uns eine Nachricht.